Hochzeitsunterhaltung: Tipps für gutes Entertainment auf der Hochzeit

Damit die Hochzeit der schönste Tag des Lebens wird, muss die Feier gründlich geplant werden. Neben wichtigen Aspekten wie der Zeremonie, den Ringen oder dem Catering sollten Sie bei der Vorbereitung auch das Entertainment nicht vernachlässigen. Wer einen Hochzeitsplaner engagiert, erhält von diesem ausgewählte Vorschläge für die musikalische Untermalung. Sie können aber auch selbst die passende Hochzeitsunterhaltung auswählen. Dabei stellt sich die Frage, ob ein DJ oder eine Band besser zu Ihnen passt.

Musik: live oder aufgelegt?

Die Hochzeitsunterhaltung sollte nie auf gut Glück online gebucht werden. Wer sich für einen oder mehrere Live-Musiker entscheidet, sollte möglichst einen ihrer Auftritte besuchen, beispielsweise bei öffentlichen lokalen Veranstaltungen. Ist das nicht möglich, können Sie nach YouTube-Videos der zur Wahl stehenden Bands suchen. So verschaffen Sie sich einen Eindruck und entscheiden, ob der Stil der Musiker Ihrem Geschmack entspricht. Anschließend sollte ein Beratungsgespräch zwischen Künstler und Auftraggeber stattfinden. Das gilt ebenfalls beim Engagement eines DJs. Dabei müssen unter anderem Ablauf und Erwartungen geklärt werden. Sollte die Musik eher romantisch oder partytauglich sein? Welche Lieder sollen unbedingt gespielt werden, etwa zu besonderen Momenten wie dem ersten gemeinsamen Tanz des Brautpaars? Wer seinen Gästen die Möglichkeit geben möchte, sich Lieder zu wünschen, ist mit einem Disc Jockey besser beraten. Live-Musiker wie die Rocky Racoons, eine Rock’n’Roll-Hochzeitsband aus München, haben ein festes Repertoire, während DJs auf ihr Archiv zugreifen können.

Ausreichend Platz für das Entertainment

Bei der Wahl des Veranstaltungsorts sollten Sie die akustischen Bedingungen beachten und ausreichend Platz für das gewählte Unterhaltungsprogramm einrechnen. Engagieren Sie Musiker, sollte es am besten eine kleine Bühne mit Raum für das Equipment geben. DJs benötigen meist weniger Platz. Wenn Tanzmusik gespielt wird, muss zudem eine ausreichend große Tanzfläche zur Verfügung stehen.

Zur Hochzeitsunterhaltung gehört natürlich noch mehr als nur die musikalische Untermalung. Um Leerlauf zu vermeiden, bieten sich zahlreiche Hochzeitsspiele an. Eine ganz besondere Form des Entertainments auf einer Hochzeitsfeier bietet der Comedy-Hochzeits-Butler Bernhardt, der sich mit viel Humor darum kümmert, dass sich keiner der Gäste während der Feier langweilt. Auch das Fliegen lassen von Hochzeitstauben ist ein Highlight auf jeder Hochzeit.