Moderne Hochzeitsmusik für den Einzug in die Kirche

Für den schönsten Tag im Leben soll natürlich auch die passende musikalische Untermalung gefunden werden. Der Einzug in die Kirche oder in das Trauzimmer im Standesamt ist einer der wichtigsten und emotionalsten Momente während der gesamten Zeremonie. Das Lied, das in diesem Augenblick gespielt wird, wird nicht nur dem Hochzeitspaar, sondern der gesamten Hochzeitsgesellschaft in Erinnerung bleiben.

Den passenden Musikstil finden

Dabei muss es nicht immer eine klassische Musikauswahl sein. Im Gegenteil, moderne Love-Songs, die zu der Art der Hochzeit passen und für das Brautpaar eine große Bedeutung haben, sind häufig die bessere Wahl. Die Hochzeitsmusik für den Einzug kann beispielsweise aus den Musikstilen Rock, R&B, Soul, Pop, Folk oder Jazz gewählt werden. Welche Richtung individuell am besten passt, ist natürlich auch von der gesamten Ausrichtung der Hochzeit sowie den persönlichen Vorlieben des Hochzeitspaares abhängig. Generell sind sicherlich Heavy-Metal- oder Hardcore-Klänge eher ungeeignet, doch auch das wird es schon gegeben haben, ebenso wie auch schon im roten Hochzeitskleid zu „Lady in Red“ geheiratet wurde. Die Sopranistin www.gabriella-pittnerova.com interpretiert sowohl klassische als auch moderne Songs für eine einzigartige Hochzeitsfeier.

Schöne moderne Hochzeitslieder

Warum nicht einmal unter dem Song „Happy“ von Colin Farrell Einzug in die Kirche halten. Eine fröhliche Hochzeitsmusik für den Einzug in die Kirche oder das Trauzimmer muss eine feierliche Stimmung während der Zeremonie nicht stören und sich eine tanzende Hochzeitsgemeinde vom ersten Moment der Trauung an vorzustellen, ist ein schöner Gedanke. Zu den schönsten Liebesliedern zählen beispielsweise Pop-Klassiker wie Whitney Houstons „I will always love you“, „My heart will go on“ von Celine Dion, aber auch neuere Songs wie zum Beispiel „A thousand years“ von Christina Perri, „Unconditionally“ von Kate Perry oder „Beautiful in White“ von Westlife. Für die Feier können Sie auch einen DJ beauftragen (mehr unter www.mobilerdeejay.jimdo.com), der Sie auch bei der Musikauswahl berät. Wer lieber Live-Musik auf der Hochzeit möchte, findet unter www.pop-sofa.de eine Hochzeitsband, die von Pop über Musik für Standard-Tanz, Schlager, Rock und Oldies alles im Repertoire hat.

Bild: bigstockphoto.com / Kzenon